Spielberichte der 1. Mannschaft

 

 

 

Keine Chance beim Gastspiel in Randersacker

SG Randersacker - SG VfR/DJK:  7:0

 

Beim ersten Auswärtsspiel dieses Jahres traf unsere SG am Sonntag um 16 Uhr auf die SG Randersacker. Die Heimmannschaft machte von Beginn an Druck und bewies, dass sie nicht umsonst so weit oben in der Tabelle steht. Der stark ersatzgeschwächte Gast konnte die zahlreichen Angriffe zunächst noch verteidigen.

 

Nach gut einer halben Stunde begann die Heimmannschaft ihre Chancen konsequenter zu nutzen. Aus einer stabilen Defensive heraus verstand es die SG Randersacker immer wieder mit ihren schnellen Stürmern die Abwehr des Gastes vor unlösbare Aufgaben zu stellen und so lag die Gastmannschaft aufgrund einer schwachen Schlussphase bereits zur Halbzeit mit 4:0 zurück.

 

Die zweite Halbzeit verlief im Anschluss noch einseitiger, unsere SG war nur noch mit dem verteidigen beschäftigt und leistete sich zudem noch einige ungewohnte Nachlässigkeiten. Kurz vor Ende wurde Clemens Schwender aufgrund eines übermotivierten Einsatzes noch mit Rot vom Platz gestellt. Unterm Strich unterlag man, wie man leider zugeben muss, verdientermaßen mit 7:0.

 

 

 

 

Niederlage im ersten Spiel der fortgesetzten Corona- Runde

SG VfR/DJK - TSV Grombühl I: 2:3

 

Am Sonntag den 27.09.2020 setzte sich auch für unsere Herren der Ligabetrieb fort. Im ersten Spiel der bis dato pausierten Saison hieß der Gegner TSV Grombühl. Der TSV Grombühl fand von Anfang an besser ins Spiel, war bissiger und präsenter in den Zweikämpfen und ging folgerichtig nach einem schön ausgespielten Konter 0:1 in Führung. Der TSV konnte das Momentum des Treffers für sich nutzen und erhöhte in der 18. Minute auf 0:2.

 

Die große Chance auf einen Anschlusstreffer verpasste Spielertrainer Dominik Hochrein, als er kurz vor dem Halbzeitpfiff einen Strafelfmeter vergab.

 

Unsere SG kam anschließend motivierter aus der Halbzeit und setzte Grombühl erfolgreich unter Druck. In ebenso kurzen Zeitabständen wie die Gegentore fielen, gelang es der SG schließlich in der 63. (Marius Schneider) und 66. Minute (Oliver Dippold) den Ausgleich zu erzielen.

Nach eigenem Eckball gelang es unseren Jungs nicht einen daraus resultierenden Konter Grombühls zu unterbinden, welcher zum 2:3 Endstand führte. Fraglich war die Entscheidung des Schiedsrichters, als er Timo Roos wenige Minuten vor Ende die Gelb- Rote Karte zeigte und ihn somit des Platzes verwies. Die vorhergehende gelbe Karte hatte er sich mutmaßlich falsch notiert, sodass unser Spieler nicht vom Platz hätte gehen müssen.


 

 

 Quelle: http://www.vfr-1949.de/abteilungen/fussball-herren/1-mannschaft-aktuelle-saison/ (Stand: 26.10.2020)

© 2008 DJK-TG Hausen | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de