Spielberichte der 1. Mannschaft

 

 

 

 

 

SG Sommerhausen vs. SG VfR/DJK am 18.08.2019 - 4:1

 

Mit einem erheblich geschwächten Kader – bei der SG VfR/VFR fehlten 8 Feldspieler und ein Torwart – musste man die Reise zur neuen SG aus Sommerhausen antreten. Schade, dass der Gastgeber dem Wunsch einer Spielverlegung auch aus Gründen der Wettbewerbsfähigkeit nicht zustimmte. Aber nichts desto trotz hatte die SG VfR/DJK eine gute Truppe am Start. Bei sehr heißen Temperaturen ging das Spiel munter los, die gastgebende SG störte früh den Spielaufbau und kam zu zwei Großchancen gleich zu Beginn, welche aber von dem heutigen Keeper Jojo Rügemer hervorragend pariert wurden.

 

Aber nach dem gleichen Muster – Ballverluste im defensiven Mittelfeld – gelang der SG Sommerhasuen bis zur 15. Minute die 2:0 Führung. Erst jetzt besann sich die SG VfR/DJK auf ihre Stärken und konnte durch Tobi Geyer in der 25. Minute den Anschlußtreffer erzielen. Nun war der Gast im Spiel angekommen, vom Gastgeber war nichts mehrt zu sehen. Allerding gingen die Hausherren kurz vor der Pause aus dem Nichts heraus durch einen strammen Schuss ins kurze Eck wiederum mit zwei Toren in Führung.

 

Nach der Pause versuchte die SG noch einmal alles, hatte auch einige Chancen – u.a. einen indirekten Freistoss sieben Meter vor dem Tor. Aber die an diesem Tag erstmals in dieser Besetzung angetretende SG VfR/DJK konnte ihre Bemühungen nicht in zählbares umsetzen. Am Ende stand ein Sieg der SG Sommerhausen, der aufgrund der Personalprobleme der SG VfR/DJK nicht überbewertet werden darf. Die Jungs, welche auf dem Feld waren haben alles gegeben und man kann keinem einem Vorwurf machen. Aber um erfolgreich zu sein, muss die Mannschaft auch eingespielt sein und dies ist momentan leider nicht möglich. Zu allem Überfluss verletze sich auch noch Tobi Geyer nach einem fragwürdigen Foul im Sechzehner schwer am Mittelfuss und wird die nächste Zeit ausfallen. Gute Besserung an dieser Stelle !


 


SG VfR/DJK vs. SV Kürnach am 11.08.2019 - 0:4

 

Gegen den Geheimfavoriten aus Kürnach musste sich die SG geschlagen geben. Am Ende fiel das Ergebnis unter Umständen um ein oder zwei Tore zu hoch aus, ändert aber nichts an der Tatsache, dass der Sieg des Ortsnachbarn absolut verdient war. Die heimische SG hatte zwar in der ersten Halbzeit die ein oder andere Tormöglichkeit – u.a. ein Lattentreffer von Timo Ross – konnte aber die Möglichkeiten nicht in zählbares verwandeln. Kurz vor der Pause ging der Gast erst durch einen abgefälschten Freistoß unglücklich für die SG in Führung und erhöhte kurz später sogar nach einer Einzelaktion eines Kürnacher Stürmers auf 2:0.

 

Die zur 1. Halbzeit etwas glückliche Führung des SV Kürnach konnte die SG an diesem Tag nicht mehr umwandeln. Mit Personalproblemen in der Offensive hatte der Gastgeber an diesem Tag keine Mittel, um die Kürnacher zu überwinden. Die Gäste gestalteten das Spiel in der zweiten Halbzeit überlegen und konnten kurz vor Schluss noch einmal zwei Tore gegen die nun aufgerückte Hintermannschaft der SG erzielen.

 

 

 

 Quelle: http://www.vfr-1949.de/abteilungen/fussball-herren/1-mannschaft-aktuelle-saison/ (Stand: 25.08.2019)

© 2008 DJK-TG Hausen | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de