Info-Heft 2020

 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

am 12. September 2020 um 20:00 Uhr im Sportheim

bzw. in der Jahnhalle Hausen

 

Hierzu laden wir alle Mitglieder und Freunde der DJK und natürlich alle Hausener Bürger sehr herzlich ein.

 

In der Jahreshauptversammlung informieren wir Euch über die Aktivitäten im vergangenen Jahr, sowie die finanziellen Verhältnisse und geben einen Ausblick über die geplanten Vorhaben im laufenden Jahr.

 

Ebenso ist es uns wichtig, dass Ihr uns Eure Meinung sagen und Ideen, Wünsche, Anregungen oder Kritik einbringen könnt.

 

Die Tagesordnung der Jahreshauptversammlung lautet wie folgt:

 

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Grußworte mit geistlichem Impuls
  4. Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung
  5. Bericht des ersten Vorsitzenden
  6. Kassenbericht
  7. Bericht der Kassenprüfer / Entlastung der Vorstandschaft
  8. Berichte der Abteilungen
  9. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

 

Anträge zu TOP 9 müssen in schriftlicher Form bis spätestens 05.09.2020 bei der Vorstandschaft eingegangen sein.

 

Die Mitgliederversammlung ist das höchste Organ im Verein und bildet die Grundlage, auf der alle wichtigen Entscheidungen der DJK-TG Hausen getroffen werden.

 

Natürlich werden wir die gesetzlichen Vorgaben aufgrund der „Corona-Pandemie“ wie „Maskenpflicht in den Räumlichkeiten“ und „Abstandsgebot“ beachten und entsprechende Vorkehrungen hierzu treffen!

 

Wir freuen uns auf das hoffentlich zahlreiche Erscheinen unserer Mitglieder und aller Hausener.

 

Eure Vorstandschaft der DJK-TG Hausen

 

 

 

Fußballabteilung Herren

 

 

Auch in der letzten Saison bildeten wir wie in den Vorjahren mit beiden Herren-Mannschaften eine Spielgemeinschaft mit dem VfR Burggrumbach und der DJK Erbshausen-Sulzwiesen und waren sehr zufrieden über die Zusammenarbeit.

Die erste Mannschaft spielt weiterhin in der Kreisklasse WÜ 1 und war mit dem Ziel in die Saison 2018/2019 gestartet, vorne mitzuspielen und erreichte letztlich einen guten 6. Platz.

Auch die zweite Mannschaft konnte sich nach dem Aufstieg in der A-Klasse etablieren und schloss die Saison 2018/2019 mit einem hervorragenden 7. Platz ab.

 

In der aktuellen Saison läuft es leider nicht so gut, da wir einige Dauerverletzte zu beklagen haben.

Die erste Mannschaft steht seit der Winterpause auf dem Abstiegsrelegationsplatz und auch die zweite Mannschaft steht nur einen Rang vor dem Abstiegsplatz, so dass Ziel von beiden Mannschaften natürlich nur der Klassenerhalt sein kann.

 

Wie bei allen Sportarten hat auch beim Fussball die Corona-Pandemie dafür gesorgt, dass kein Spielbetrieb stattfinden kann. Deshalb ist die Saison nach der Winterpause erst gar nicht fortgesetzt worden.

Dies soll nun im September geschehen, falls es die dann aktuelle Corona-Situation zulässt. Nachdem der Trainingsbetrieb bereits wieder läuft, hoffen wir natürlich auf den Ligabetrieb ab September.

 

Beim Kampf um den Klassenerhalt hoffen wir auf die Unterstützung unserer Fans, damit beide Mannschaften ihre sportlichen Ziele erreichen können.

 

 

Siegmar Treffny, Abteilungsleiter Fußball

 

 

 

Jugendfußball in Hausen

 

Auch in der vergangenen Saison spielte die DJK-TG Hausen mit folgenden Mannschaften: A-Jugend, B-Jugend und C-Jugend mit den Jahrgängen 2002-2007 auf dem Großfeld in einer Spielergemeinschaft bestehend aus den Ortschaften Hausen, Eßleben, Rieden, Erbshausen/Sulzwiesen, Mühlhausen/ Schraudenbach, Stettbach und Zeuzleben. Hier ist unser Verein mit 9 Jugendspielern vertreten.

Im Kleinfeld der Jugendmannschaften von der D-Jugend bis zur G-Jugend im Jahrgang 2008-2015,

die aus den Vereinen der Ortschaften Hausen, Eßleben, Rieden, Erbshausen/Sulzwiesen, Opferbaum und Gramschatz bestehen. Hier ist Hausen insgesamt mit 13 aktiven Spielern dabei.

 

In der vergangenen Saison mussten auch wir ab März den Spielbetrieb nach den Hallenturnieren Corona-bedingt einstellen. Ab Juli wurde der Trainingsbetrieb in der SG mit einem Hygienekonzept wieder aufgenommen und umgesetzt.

Es ist geplant die Saison auch in diesem Jahr wieder mit allen Jugendmannschaften im September zu starten.

Wir freuen uns schon auf die neue Saison mit all ihren neuen Herausforderungen, sowie auf alle unsere fußballbegeisterten Jugendlichen.

 

Wenn auch Du mitspielen möchtest, einfach melden und mitmachen. Wir freuen uns über jede*n der ins Team kommen möchte!

 

Gymnastik

 

Gymnastik 50+

 

Montag von 18:00 – 19:00 Uhr

Für alle die Lust auf Gymnastik, verbunden mit Schritten aus dem Aerobic (ohne Springen) in Kombination mit unterschiedlichsten Hilfsmitteln wie z.B. Therabänder, Gymnastikbälle etc. haben.

Am Ende jeder Stunde gibt es eine kleine Stretcheinheit.

 

Step & Power

 

Montag von 19:00 – 20:00 Uhr

In dieser Stunde wird das Herz-Krauslauf-System durch eine leichte Schrittkombination auf dem Stepper in Schwung gebracht. Gleichzeitig werden unsere Muskeln durch wechselnde Kraftausdauerübungen gestärkt.

 

  

Tischtennis

 

Die letzte Spielrunde wurde wegen Corona kurz vor Ende vorzeitig abgebrochen.

Bei 10 Mannschaften belegten wir einen glücklichen 4. Platz.

 

Wir spielen ab September wieder in der Gruppe Unterfranken Nord, Bezirksklasse C, Nordwest 4er.

Wir sind immer noch die gleichen 9 Spieler. Nach Ranglistenplatz Timo Müller, Dieter Wendel, Peter Weber, Viktor Issing, Gernot Löffler (aus Gramschatz), Werner Gerhard, Roland Wendel, Hans-Peter Heilmann und

Willi Müller

 

In unserer Gruppe sind es jetzt 8 Mannschaften. 2 steigen direkt ab, 1 muss in die Relegation. Die weiteste Fahrt geht diesmal nach Burglauer.

 

Wir haben im Sommer am Freitag Training, im Winterhalbjahr Mittwoch und Freitag jeweils um 20 Uhr.

Über Gastspieler, auch Zuschauer bei den Heimspielen, würden wir uns freuen.

 

Wir haben viel Spaß an unserem Sport. Auch die Geselligkeit kommt bei uns nicht zu kurz.

 

 

 

Kinderturnen

 

Montag von 17:00 – 18:00 Uhr

Für alle Kinder von 5-12 Jahren.

Mit gemeinsamen Spielen, Parcours etc. wird unter anderem das Verhalten im Team und die Motorik spielerisch gefördert.

 

 

Leider findet im Moment kein Kinderturnen für alle Kinder von 3-5 Jahren statt.

Um auch diese Gruppe wieder anbieten zu können, suchen wir dringend Übungsleiter/-innen.

Kommt einfach auf uns zu!

 

 

KCH

 

Eine spannende Session liegt hinter uns. Am 17.11.19 luden wir zur Faschingseröffnung mit Weißwurstfrühstück ein. Am Sternenzauber durften die Small Shooting Stars die Besucher mit Crêpes verköstigen. Anfang Dezember ging es mit einem Glühweinabend mit Kartenvorverkauf munter weiter. Dann war es endlich soweit. Unsere 2 Büttenabende standen Mitte Januar an. Neben Christoph Maul, Fabio Walter und Lubber & Babbo begeisterten vor allem unsere heimischen Büttenredner, wie Nele Ziegler, André Ziegler (alias Lugi) und Katrin Bötsch mit Markus Pfister. Unsere Small Shooting Stars hatten ihren ersten Auftritt an den Büttenabenden und begeisterten mit ihrem Maskentanz das Publikum. Die Crazy Crew hatte viel Spaß in der Manege, der Showtanz sorgte mit seinem Tanz zum Thema Polizei nicht für Ruhe im Publikum, sondern für Begeisterungsstürme. Die Blauen Funken zeigten Gardetanz in Perfektion und unser Männerballett schwang zu Songs der 80er ihre grazilen Hüften. Katrin und Markus griffen in Ihrer Bütt während ihrer gemeinsamen Taxifahrt das Dorfgeschehen auf. Unser Sitzungspräsident André wurde von ca. „pfümpfedreißigdausend Zuschauern“ kräftig gefeiert. Nele Ziegler sorgte mit einer perfekt gereimten Bütt für Begeisterung. Als Gastvereine durften wir Eisingen, Stetten, Waldbüttelbrunn und Altertheim begrüßen. In den folgenden Wochen waren wir u. a. zu Gast Maidbronn, Altertheim, Remlingen, Fuchsstadt und Stetten und nahmen am Faschingszug in Würzburg als Fußgruppe teil. Den Faschingsausklang feierten wir beim Kinderfasching in der Jahnhalle, bei dem Carolin Kraft, sowie Nele und Maike Ziegler die Besucher mit Spielen und kleinen Geschenken überraschten. Ganz besonders bedanken wollen wir uns noch einmal bei KateMade Design & Print alias Daniel und Katherina Rothenhöfer, die uns wunderschöne T-Shirts und Trainingsanzüge im KCH-Design anfertigten. Seit August haben wir zudem eine neue Tanzgruppe für Kinder von 5-6 Jahren ins Leben gerufen.

Training hat wieder begonnen

Corona hat uns in diesem Jahr alle überrascht und unser Leben ziemlich durcheinander gebracht.

Dementsprechend muss auch beim Showtanz- und Gardetraining Abstand gehalten und entsprechende Hygieneregeln eingehalten werden.

Seit Juli 2020 wird wieder fleißig getanzt und trainiert. Trotz der Einschränkungen haben alle eine Menge Spaß und es kehrt so langsam wieder ein bisschen „Normalität“ ein.

© 2008 DJK-TG Hausen | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de